Anmeldung für die Ausbildung zur/zum

Persönlichkeits- und Mentaltrainer/in

Persönlichkeits- und Mentalcoach

Du möchtest dich zu unserer Trainer- und Coachausbildung anmelden? Gerne!

  • Firmenangaben

  • Bei Einzelfirmen darf das Feld leer gelassen werden. Bei allen anderen Rechtsformen bitte exakte Firmenbezeichung angeben.
  • Persönliche Angaben

  • Trennlinie

  • Weitere Informationen

  • Zählweise/Fälligkeit:
    Die Seminargebühr wird fällig nach Rechnungsstellung, spätestens jedoch 10 Tage vor Kursbeginn. Gesonderte Vereinbarungen bleiben unberührt.
  • Trennlinie

  • Empfehlung
    Bitte unbedingt angeben. Danke!

    Hat dir jemand “Knehr Seminare” empfohlen? Wenn ja, wer?

  • Trennlinie

  • Anmeldebedingungen

    Wichtiger Hinweis:
    Die gebuchte Ausbildung richtet sich an Trainer und Coaches und ist keine Therapie im heilkundigen Sinne. Die Teilnehmer sind vor, während und nach den Ausbildungsblöcken selbst für sich verantwortlich. Der Teilnehmer bestätigt mit der Anmeldung, dass er sich geistig und körperlich gesund fühlt und an der Ausbildung zum Mental- und Persönlichkeitstrainer teilnehmen kann. Die Teilnehmer kommen für verursachte Schäden selbst auf und stellen den Veranstalter, den Trainer und die Gastgeber der Veranstaltungsorte von allen Haftansprüchen frei. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Ausbildung kein Ersatz für psychiatrische oder medizinische Behandlung ist.

    Hotel-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten:
    Die Teilnehmer tragen ihre Übernachtungs- und Verpflegungskosten selbst. Die Hotelkosten belaufen sich auf ca. 125 -195 Euro (je nach Zimmer-Kategorie)  für Übernachtung und umfangreicher Vollpension. Genau Informationen erhalten die Teilnehmer über das jeweilige Seminarhotel. Die Übernachtung im Hotel ist obligatorisch.

    Ausbildungsgebühren/Ratenzahlung:

    Bei Anmeldungen bis zum 30.11.2019:
    7 Ausbildungsblöcke zu  je 1.540,00 Euro (gesamt 10.780,00 Euro)
    Anmeldegebühr 252,10 Euro

    GESAMT: 11.032,00 Euro zzgl. 2.096,08 Euro MwSt. = 13.128,08 Euro


    Bei Anmeldungen ab dem 01.12.2019:

    7 Ausbildungsblöcke zu  je 1.690,00 Euro (gesamt 11.830,00 Euro)
    Anmeldegebühr 252,10 Euro

    GESAMT: 12.082,10 Euro zzgl. 2.295,59 Euro MwSt. = 14.377,69 Euro


    Die Anmeldegebühr und die jeweiligen Ausbildungsraten sind nach Erhalt der jeweiligen Rechnung, oder zum vereinbarten Zahlungsziel fällig. Dem Teilnehmer steht als Verbraucher ein 14-tägiges Rücktrittsrecht aus diesem Vertrag zu. Sollte der Teilnehmer Verbraucher sein, so ist das bei der Anmeldung unter "Sonstiges" zu erwähnen.

    Bei Terminverschiebungen seitens Knehr Seminare GmbH hat der Teilnehmer kein Recht auf Schadensersatz, da die Anzahl der Ausbildungstage dadurch nicht verändert wird. Die Teilnahme wird dem Teilnehmer durch schriftliche Bestätigung zugestellt.

    Seminar-Rücktrittsversicherung:
    Wir empfehlen den Abschluss einer "Seminar-Rücktrittsversicherung" (hier ein "möglicher Anbieter"!)

    Der Teilnehmer erhält spätestens ca. 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn weitere Informationen (Wegbeschreibung, Seminarort, Skripte, benötige Unterlagen usw.).

    Die Ausbildungsgebühr darf vom Teilnehmer in 7 Raten beglichen werden.

    Der Teilnehmer verpflichtet sich die Teilzahlungen pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt vorzunehmen, da bei verspäteten Zahlungen die komplette Ausbildungsgebühr fällig wird (siehe AGB). Es steht dem Teilnehmer frei, die Gebühren auch sofort komplett zu begleichen. Für die Unterkunft und Verpflegung ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Die Kosten hierfür sind nicht Bestandteil der Ausbildungsgebühren.

    Diese Vereinbarung gilt als Zusatzvereinbarungen zu unseren AGB, die der Teilnehmer eingesehen und akzeptiert hat.

  • Rücktrittsversicherung" (hier ein "möglicher Anbieter"!)

    Der Teilnehmer erhält spätestens ca. 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn weitere Informationen (Wegbeschreibung, Seminarort, Skripte, benötige Unterlagen usw.).

    Die Ausbildungsgebühr darf vom Teilnehmer in 7 Raten beglichen werden.

    Der Teilnehmer verpflichtet sich die Teilzahlungen pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt vorzunehmen, da bei verspäteten Zahlungen die komplette Ausbildungsgebühr fällig wird (siehe AGB). Es steht dem Teilnehmer frei, die Gebühren auch sofort komplett zu begleichen. Für die Unterkunft und Verpflegung ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. Die Kosten hierfür sind nicht Bestandteil der Ausbildungsgebühren.

    Diese Vereinbarung gilt als Zusatzvereinbarungen zu unseren AGB, die der Teilnehmer eingesehen und akzeptiert hat.

  • Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

  • Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Knehr Seminare GmbH, Lindenweg 1, 72581 Dettingen / Erms, Telefon: +49 (0) 7123.934 695, E-Mail: support@knehr-seminare.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

    - Ende der Widerrufsbelehrung -

    Besondere Hinweise zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts
    Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Unternehmer die Dienstleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen hat, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und Sie gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch durch den Unternehmer verlieren.


    Muster-Widerrufsformular

    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    - An Knehr Seminare GmbH, Lindenweg 1, 72581 Dettingen / Erms, E-Mail: support@knehr-seminare.de:
    - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    - Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    - Name des/der Verbraucher(s)
    - Anschrift des/der Verbraucher(s)
    - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    - Datum

    _______________
    (*) Unzutreffendes streichen.

  • * Felder müssen ausgefüllt werden

Home     Impressum     Datenschutz     AGBs     Knehr Seminare

Copyright 2015 - Knehr Seminare